Neupositionierung Warenhausstandort „Das Haus am Dom“ im Herzen von München

Die Eigentümerin des ehemaligen Karstadt-Hauses hat nach Auslauf des Mietvertrages die Chance genutzt, den Standort zukunftsfähig zu machen und mit einem Neubau auf die Veränderungen im Einzelhandel zu reagieren. Es ist eine ca. 45.000 m² BGF umfassende mixed-use-Immobilie entstanden. Die verschiedenen Nutzungen sind Retail, Freizeit, Büro, Wohnen und ein Parkhaus.

Leistungen
  • Markt-und Standortanalyse
  • Machbarkeitsstudie
  • Positionierung
  • Nutzungskonzept
  • Retail-Experte im Architektenwettbewerb
Informationen

Neuhauser Str. 19, 80331 München

21.000 m²
Handelsfläche
3
Flagship-Stores
11.256
stündl. Passantenfrequenz (Sa)

Ankermieter