Nachrichten

Regionalisierung des Einzelhandels: Auch die Großen passen sich an

Internationalisiert sich der stationäre Einzelhandel, oder regionalisiert er sich? Beides, meint Katharina von Schacky. Im Interview erläutert sie, wie sich die großen internationalen Händler an die lokalen Märkte anpassen, und wie Vermietungsmanager darauf reagieren können.
Mehr...

IPH erhält zwei Management-Mandate in Hamburg

Die IPH Centermanagement GmbH managt seit dem 1.6.2018 die Gänsemarkt Passage und die Hamburger Hof Einkaufspassage. Auftraggeberin ist die MEAG, Vermögensmanager von Munich Re und ERGO, die IPH bereits zuvor für das im Umbau befindliche Eidelstedt Center mandatiert hatte.
Mehr...

Neue Impulse für das Blautal-Center in Ulm

Mit der Positionierung des Blautal-Centers in Ulm wurde die IPH Handelsimmobilien GmbH ebenfalls betraut. Das Objekt umfasst rund 37.300 Quadratmeter Verkaufsfläche und befindet sich im Eigentum der Wealth Management Capital Holding GmbH.
Mehr...

IPH Handelsimmobilien positioniert die Königpassage Lübeck neu

Die IPH Handelsimmobilien GmbH wurde mit der Erstellung einer Strategie zur Neupositionierung der Königpassage in der Lübecker Altstadt betraut. Auftraggeber und Eigentümer ist die ERWE Immobilien AG.
Mehr...

Shopping Center: Von der Profilschärfung zum Vermietungserfolg

Obwohl das Konsumklima so gut wie selten zuvor ausfällt, findet das Wachstum des Einzelhandels überwiegend im Internet statt. Die Folge sind Standortschließungen und kürzere Vertragslaufzeiten im stationären Handel. Für Shopping Center ist daher eine klare Positionierung essenziell, damit sie weiterhin attraktive Mieter anziehen und ihre Performance-Erwartungen erfüllen können.
Mehr...

Beherrscht Amazon den deutschen Einzelhandel?

Den Kunden macht es Spaß, die Branche zittert. Online-Konzerne wie Amazon oder Zalando haben sich zu überaus erfolgreichen Verkaufsmaschinen entwickelt – und zum Albtraum für manche Einkaufsstraße oder Shoppingcenter. Aber macht das Amazon zu einem Monopolisten?
Mehr...

Zoofachhändler Futterhaus: Neuer Konzeptmarkt in Buxtehude eröffnet

Der Zoofachhändler Das Futterhaus hat Ende April in Buxtehude einen neuen Konzeptmarkt eröffnet. Im Auftrag eines nationalen Family-Offices erfolgte die komplette Entwicklung des Projektes durch die IPH Handelsimmobilien, die den langfristigen Mietvertrag vermittelte und als Eigentümervertreter den gesamten Genehmigungs-, Planungs- und Bauprozess steuerte.
Mehr...

MIPIM-Resümee: Perspektiven für Betriebsformen des Einzelhandels laufen verstärkt auseinander

Während die Mietsteigerungsfantasien der Investoren bei Shopping-Centern spürbar nachgelassen haben, bleibt der Blick auf Nahversorgungsimmobilien ungebrochen optimistisch. Das sind zwei gegenläufige Trends mit denen sich die Delegierten der BBE Handelsberatung und der IPH Handelsimmobilien auf der MIPIM 2018 in zahlreichen Gesprächen konfrontiert sahen.
Mehr...

IPH entwickelt neue Strategien zur Markenbildung

Um ihr Dienstleistungsspektrum weiter zu verbessern, feilt die IPH Handelsimmobilien GmbH an ihren strategischen Konzepten. Federführend ist Frank Pöstges-Pragal, der seit Jahresbeginn als neues Mitglied der Geschäftsführung zum IPH-Team gestoßen ist.
Mehr...

Der Run in die Stadtzentren geht in die nächste Runde

Dass die Discounter-Riesen nun Wohnungen bauen, ist nicht wirklich neu, aber hilfreich. Dabei geht es dem Lebensmitteleinzelhandel um weit mehr als das: Sie wollen sich die begehrtesten Flächen in den Innenstädten sichern. Wir sprachen mit Markus Wotruba von BBE.
Mehr...