Vermietung

Perlach Plaza in München: IPH vermittelt 5.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche

Mai 2019
Die IPH Handelsimmobilien GmbH hat rund 5.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche im Münchner Perlach Plaza vermittelt. Bei den neuen Mietern handelt es sich um Lidl (1.700 m²), das Fitness-Studio FitStar (1.800 m²) sowie um die Stadtsparkasse München (1.350 m²). Zusammen mit dem Hotel Ibis Styles (5.000 m²) und dem Bio-Lebensmittelmarkt Tegut (2.700 m²) sind damit bereits vor Baubeginn 60 Prozent der Einzelhandelsfläche vermietet.

„Der frühzeitige Vermietungserfolg freut uns sehr und bestätigt unser Positionierungsstrategie des Perlach Plaza. Die spannende Quartiersentwicklung ist als neue Stadtteilmitte konzipiert und wird bestehende Versorgungslücken schließen“, so Lars Jähnichen, Geschäftsführer von IPH Handelsimmobilien.

IPH ist exklusiv mit der Positionierung und der Vermietung der gemischt genutzten Quartiersmitte des Stadtteils München-Neuperlach mandatiert, die vom Joint Venture aus Concrete Capital und BHB bis 2022 fertig gestellt werden soll. Insgesamt umfasst der Komplex 13.000 Quadratmeter an Einzelhandels- und Gastronomieflächen. Derzeit laufen weitere Gespräche mit Mietinteressenten vor allem aus dem Bereich ergänzende Nahversorgung, Dienstleistung und Gastronomie.

Ansprechpartner

Lars Jähnichen

Geschäftsführer
IPH Handelsimmobilien GmbH