MARKET:FOCUS Strahlkraft von Marken – Frequenz im Handel

Grundlagen – Beispiele – Herausforderungen

Im neuen MARKET : FOCUS Strahlkraft von Marken – Frequenz im Handel wurde zum ersten Mal die Anziehungskraft und Bedeutung von Marken für den Handel untersucht. Die empirischen Daten stammen dabei aus Vor-Ort-Studien in der Metropole München und dem ländlichen Oberzentrum Oldenburg. Im Zentrum der Analyse steht dabei die Evaluation von sogenannten Capture Rates und Conversion Rates. Diese Parameter zeigen an, wie viele Passanten in einer Fußgängerzone zu Besuchern eines Ladens werden und wie viele der Passanten letztendlich zum Käufer werden.

Zur Einführung setzt sich Peter Frank, Senior Consultant bei der BBE Handelsberatung, zudem ausführlich mit der Frage auseinander, was eine Marke überhaupt ausmacht und welche Funktion sie erfüllt. Er macht deutlich, dass Händler die emotionale Bindung von Konsumenten an Marken auch für ihre Handelskonzepte nutzen können. Wie dies gelingen kann, erläutert Frank anhand des MARKENHAUS-Modell der BBE Handelsberatung.

Alle Marktteilnehmer können aus den Ergebnissen wichtige Rückschlüsse ziehen. Denn die Strahlkraft von Marken trägt im Wesentlichen zum Erfolg von Konzepten und innerstädtischen Geschäftslagen bei.

Ziele der Studie

  • Bestimmung der Strahlkraft von Marken und Konzepten
  • Ermittlung von
    • Gesamtfrequenzen an Passanten
    • Capture Rates (Verhältnis von Besuchern einer Marke zur Gesamtfrequenz an Passanten)
    • Conversion Rates (Verhältnis von Käufern einer )Marke zur Gesamtfrequenz an Passanten)
    • Durchschnittsausgaben pro Geschäft und Branche
    • Regionale Strahlkraft von Marken
    • Nutzungsverhalten von Omni-Channel-Angeboten der Marken

MARKET : FOCUS Strahlkraft von Marken – Frequenz im Handel

Eine Marktuntersuchung aus der Reihe MARKET:FOCUS der BBE Handelsberatung GmbH. Mit einem Vorwort von Dr. Martin Aigner, Hauptgeschäftsführer vom Handelsverband Bayern, Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE Handelsberatung und IPH Handelsimmobilien und Dr. Angelus Bernreuther, Leiter Standortforschung & Internationale Kunden bei der BBE Handelsberatung.


Inhalt:

 

Vorwort Dr. Martin Aigner

Vorwort Joachim Stumpf und Dr. Angelus Bernreuther

Retail-Marken im 21. Jahrhundert – Das BBE MARKENHAUS-Modell

Strahlkraft von Retail-Marken – Empirische Beispiele aus München und Oldenburg

Literatur

Impressum