Nachrichten

„Unsere Kunden werden nicht mehr zwischen einem Online‐ und Offline-Händler unterscheiden“

Das Aus von Kaiser’s Tengelmann, die Macht des E-Commerce und die Suche nach innovativen Konzepten: der Lebensmitteleinzelhandel befindet sich im Umbruch. Wir sprachen mit Stephan Koof, Leiter Expansion bei der REWE Group, über Wachstumspläne, neue Verkaufsformate und wie es mit der „Bistro“-Strategie weitergeht.
Mehr...

Bit-Galerie wird Genuss- und Entertainmentwelt

IPH Centermanagement berät den Projektentwickler Faco bei der Nutzungskonzeption und Erstvermarktung der Bit-Galerie.
Mehr...

Schicker Shoppen in Travemünde

Im Auftrag des Investors Planet Haus AG vermarktet die IPH Centermanagement die Einzelhandels- und Gastronomieflächen des exklusiven Freizeit- und Tourismusprojekts „Travemünde Waterfront“.
Mehr...

Frischekur für Eidelstedt Center

Das Eidelstedt Center im gleichnamigen Stadtteil Hamburgs wird verjüngt:
Mehr...

Expo Real 2017: Erfolgreiche Messetage für die IPH Handelsimmobilien

In der ersten Oktoberwoche fand in München die Expo Real statt. Die wichtigste B-to-B-Messe der europäischen Immobilienwirtschaft war auch in diesem Jahr überaus gut besucht. BBE Handelsberatung GmbH und IPH Handelsimmobilien GmbH blicken auf die diesjährigen Messetage zurück und fassen wichtige Entwicklungen im Bereich des Handels zusammen.
Mehr...

Lebensmittelhändler sind mit Abstand die beliebtesten Ankermieter

In der Gunst der Asset Manager hat die Food-Branche Ankermietern aus den Bereichen Elektro, Textil und Baumarkt den Rang abgelaufen. Dafür gibt es gute Gründe: Die Kunden wandern weitaus weniger ins Internet ab, gleichzeitig wachsen die stationären Umsätze überdurchschnittlich. Was läuft also im Lebensmitteleinzelhandel anders?
Mehr...

IPH Centermanagement übernimmt Management der Postgalerie Speyer

Damit liegen das Center- und Property-Management sowie das Technische Objektmanagement in den Händen der IPH-Experten, die bei der Ausführung von einem FM-Dienstleister unterstützt werden.
Mehr...

Calvin Klein mit erstem Store in Rostock

Calvin Klein hat einen rund 70 Quadratmeter großen Store in der Galerie Rostocker Hof eröffnet.
Mehr...

Freies Kunden-WLAN noch Ausnahme

Schon längst wird mit dem Telefon nicht mehr nur kommuniziert. Artikel per QR-Code vergleichen, Rabattpunkte mithilfe einer App sammeln oder die Ware auf dem Weg ins Geschäft reservieren: Moderne Kunden schätzen das Smartphone vor allem als digitalen Einkaufsbegleiter.
Mehr...

„Digitalisierung ist nicht Ursache, sondern Katalysator der Veränderungen“

Auswirkungen des Online-Handels auf städtische Räume
Mehr...